Die Deutsch-Jemenitische Gesellschaft (DJG) verurteilt die Angriffe der Huthis auf Handelsschiffe im Roten Meer, und beobachtet mit großer Sorge die intensiven Militäraktionen unter internationaler Beteiligung. Wir fürchten um eine weitere Zuspitzung des Konflikts im Jemen und eine weitere Verschärfung der humanitären Lage. 
DJG Jemen Report
In diesem Beitrag finden Sie einige Inhalte des Jahresberichts der Deutsch-Jemenitischen Gesellschaft für das Jahr 2010 […]
In diesem Beitrag finden Sie einige Inhalte des Jahresberichts der Deutsch-Jemenitischen Gesellschaft für das Jahr 2009 […]
DJG Pressemitteilung 2022-01
Die Deutsch-Jemenitische Gesellschaft begrüßt die Absichtserklärungen der Ampel-Parteien im Koalitionsvertrag zum Jemen: Auf eine Beendigung des […]
DJG Pressemitteilung 2022-02
DJG-Vorsitzende Gudrun Orth trifft den Präsidenten des jemenitischen Präsidialrates Rashad Al-Alimi am 14.9.2022 in Berlin. Die […]
Frauen-und-Krieg-©Thana-Faroq
Der Jemen Report, die Publikation der DJG, wird jährlich von jemenitischen Künstler:innen mitgestaltet. Veröffentlichungen und Sichtbarkeit […]
Filmfestival 2016_Ausstellung
Jemen ist seit 2015 von einer humanitären Katastrophe und einem nicht enden wollenden Krieg gezeichnet. Die […]
Sanna, Yemen 2008, Samsarat Al-Halaqah, National Women Center for Development Handicraft by Manfred Steffen
Mit Jemenitische Träume – Gesichter und Geschichten lud die DJG zu einer Film-Matinée in Marias Kino in […]
Bericht von der Mitgliederversammlung 2023 Beitrag-Bild
Die diesjährige Mitgliederversammlung der Deutsch-Jemenitischen Gesellschaft (DJG) fand am 13.05.2023 im Dietrich Bonhoeffer Haus in Berlin […]