Crater

"Kamerakino Goes Yemen" revisited

Im Januar 2007 war die Gruppe Kamerakino in den Jemen eingeladen worden, um in Sanaa und in Aden gemeinsam mit jemenitischen Musikern zu spielen. Federico Sánchez, Sebastian Meyhöfer, Daniel Murena und Sebastian Kellig folgten der Einladung und musizierten drei Wochen lang täglich mit Murad Al Aghrabi, Abdillah Saadat, Mohamed Shubeili und Iman Yahia. Die Musiker blieben Freunde, die Erlebnisse im Jemen unvergesslich.

Am 26. März 2015 begann der Krieg im Jemen. Der Krieg dauert bis heute an, Infrastruktur und Alltagsleben sind zerstört, die Versorgungslage ist entsetzlich, die Not der Menschen furchtbar. Hilfskräfte kommen nicht ins Land hinein, Menschen kommen nicht aus dem Land heraus.

Die vier Musiker geben ein Benefizkonzert unter dem Titel "Peace & Noise!" und spenden die gesamten Einnahmen des Abends für die Wiedereröffnung des Musik- & Kunstinstituts "Gamil Ghanim" in Aden. Musik in München ist Musik in Aden!

Live Musik:
Das Weiße Pferd / Murena Murena / Pollyester / LeRoy / FRIENDS OF GAS / Majmoon / The Notwist (Pocketband) / Protein / Tuna Trio and the Expressghostband / Manu Rzytki / The Grexits / Sarah Gonputh / Members of Express Brass Band

DJs / Soundsystems: Seb-I / Ras Hank / BELP / COLUMBUS / Yossarian / Jaques du Sac / San Quentin

Licht / mehr Licht: Christine Tanqueray / Nana Dix

Datum: Sonntag, den 27. Dezember 2015, ab 18 Uhr Einlass
Ort: Postrutsche an der Hackerbrücke, München
Ticket Vorverkauf: TAM TAM - Büro Türkenstraße 60 UG Telefon 089/13927856 sowie Praxis Dr. Schamoni Passage Bayerstraße 4 / Schützenstraße 5, München
Preise: ab 20 Uhr: 15 Euro davor: 5 Euro