Föderalismus oder Staatszerfall - wohin steuert der Jemen?

Vor einem Jahr endete der Nationale Dialog im Jemen mit dem Vorschlag für eine föderalistische Neuordnung des Jemen. Die politischen Realitäten sind inzwischen jedoch völlig andere: Die nördlichen Houthi-Rebellen dominieren militärisch und politisch die Hauptstadt Sanaa, was den Südjemen weiter entfremdet.

Jemen-Report Redakteurin Marie-Christine Heinze im Gespräch mit Mag.a Dr.in Gudrun Harrer

Zeit: Montag, 02. März 2015, 19:00 bis 20:30 Uhr

Ort: Institut für Sozialanthropologie, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Apostelgasse 23, Wien