Jemen auf dem Fest der Kulturen

Auf dem Fest der Kulturen am 19. und 20. August 2017 in Hannover erwarten Sie neben internationalen Tanzgruppen und vielen folkloristischen Bands auch eine Vielzahl an Vereinen und deren Informationsständen: in diesem Jahr ist die DJG erstmalig mit einem Stand vertreten (Hauptorganisator Hans-Werner Emrich).

Die DJG möchte die Gäste über die derzeitige politische Lage aufklären, aber auch zur Kultur in Friedenszeiten berichten. Wir alle wissen, was der Jemen zu bieten hat und setzen den Fokus vor allem auf hoffnungsvolle Aspekte in dieser derzeit unerträglichen Entwicklung in diesem gebeutelten Land. Zur "Untermalung" unseres Informationsstandes werden wir einige typisch jemenitische Sachen (Tücher, Körbe, Kaltgetränke und mehr) gegen eine Spende angeboten, weiterhin liegen der Aktuelle Jemen Report sowie Karten und flyer aus.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf dem Trammplatz vor dem Neuen Rathaus in Hannover!

Informationen zum Fest